Berufsausbildung zur/zum Kauffrau/-mann E-Commerce (m/w/d)

Berufsausbildung mit Zukunft!

Kauffrau/-mann E-Commerce (m/w/d)

Der Onlinehandel ist aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken und macht mittlerweile einen großen Teil unserer Wirtschaft aus. Und endlich gibt es auch einen eigenen Ausbildungsberuf für genau diesen Bereich des Handels. Die Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im E-Commerce schließt die Lücke, die es bisher in der Onlinebranche gab. Nach der Ausbildung glänzt man dann nicht nur durch sein kaufmännisches Know-how, sondern weiß auch, wie Online-Shops technisch funktionieren und kennt bestimmte Kniffe des Online-Marketings, die einem erleichtern, als Händler seine Waren und Dienstleistungen online zu verkaufen. 

Deine Voraussetzungen

  • mind. guter Realschulabschluss sowie gute bis sehr gute Noten in den Fächern: Mathe, Deutsch, Informatik
  • guter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • erste praktische Erfahrungen aus der Berufswelt, z.B. durch einen Ferienjob, ein freiwilliges Praktikum
  • Interesse an Vertrieb und Affinität zu technischen und digitalen Trends
  • Eigeninitiative, Kreativität, Motivation
  • Vertrautheit/Erste Erfahrungen mit digitalen Medien oder sonstiger Informatik-Bezug wünschenswert (z.B. Administration einer Internetseite, Verständnis und sicherer Umgang mit sozialen Medien, einfache Programmierung o.ä.)



Ausbildungsverlauf und Perspektive
Der Ausbildungsplan für die Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce orientiert sich stark an den anderen kaufmännischen Berufen. Vor allem die Ausbildung für Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement ist ähnlich aufgebaut. 

Schwerpunkt Deiner Ausbildung im Betrieb wird der Onlinevertrieb sein. Du lernst dabei den Aufbau und die verschiedenen Bestandteile unseres Onlineshops (iShop) und unserer Plattform „MeinPFT“ kennen. 
Außerdem arbeitest Du daran unsere digitalen Angebote für unsere Kunden stetig zu verbessern: vom Onlineshop, über die Bereitstellung von digitalem Content für Soziale Medien, bis hin zu Marketingkampagnen über verschiedene Kommunikationskanäle.

Um betriebswirtschaftliche Abläufe und Schnittstellen zur „analogen“ Praxis verstehen zu können, werden verschiedene kaufmännische Abteilungen, wie beispielsweise die Bereiche Vertrieb, Einkauf und Materialwirtschaft und Allgemeine Verwaltung ergänzt.


Jetzt bewerben!

Die betriebliche Ausbildung findet größtenteils in Seevetal-Hittfeld – zum Teil aber auch in den Filialen in Winsen (Luhe), Geesthacht, Hamburg-Eidelstedt oder Buxtehude – statt.

Du möchtest nach der Ausbildung bei uns bleiben? Das möchten wir auch!
Wir übernehmen unsere Auszubildenden in der Regel nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung ins Angestelltenverhältnis.

Merkmale der Ausbildung

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: Wendenstraße (BS32), Hamburg
  • Abschluss: Kauffrau/-mann E-Commerce

Wie du dich bewirbst...
Bitte bewirb Dich ausschließlich per E-Mail.
Bewirb Dich rechtzeitig, möglichst ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn!
 

Zu Deiner Bewerbung gehören:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 3 Schulzeugnisse
  • ein aktuelles Lichtbild
  • Nachweise über Praktika oder Weiterbildungskurse
     

Bitte sende Deine Bewerbung im pdf-Format direkt an ausbildung@rudolf-sievers.de.
 

Du brauchst noch mehr Informationen? 
Gerne. Ruf uns an oder sende uns eine E-Mail an ausbildung@rudolf-sievers.de.    

Hier kannst du die Stellenanzeige als PDF herunterladen!

Keine passende Stelle dabei?

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, uns Ihre Initiativbewerbung zuzusenden. Wir werden dann kurzfristig mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Zum Bewerbungsformular