Strahlen und Primern

Stahlanarbeitung Strahlen und Primern bei Partner für Technik

Holen Sie sich doch die professionelle Erfahrung unserer Oberflächenspezialisten an die Seite, wenn es um die langfristige Investitionssicherheit im Stahlbau geht. Wir veredeln für Sie Bleche, Hohlprofile, Rundrohre und Stabstahl mit den Bearbeitungsverfahren Strahlen und Primern.

Beim Strahlen entfernen wir alte Farbschichten, Rost, Zunderreste oder einfach nur Öl- und Fettspuren fachgerecht. Dabei wählen wir Strahlsystem und Strahlmitteldosierung so, dass die richtige Oberfläche entsteht: Wir stellen zuverlässig den von Ihnen gewünschten Vorbereitungsgrad der Werkstückoberfläche her und bringen anschließend gerne auch den robusten, vielseitig überarbeitbaren Primer für besonders wirksamen atmosphärischen Korrosionsschutz auf. Sie können die Leistungen einzeln beziehen oder im perfekt abgestimmten Paket für lang anhaltende Ergebnisse.

Technische Daten

Abmessungen
max. Durchlaufbreite:1500 mm (Großformat)
max. Durchlaufhöhe:  300 mm 
max. Spritzhöhe:  300 mm
Materialen
Bleche, Hohlprofile und Rundrohre
Stabstahl ab 6 mm Dicke

alle handelsüblichen Form- und Breitflanschträger bis 15,10 m Länge

Strahlen
Stahlkiesstrahlen in Normreinheitsgraden gem. DIN 55928 Teil 4 bzw. DIN EN 1238
Reinheitsgrad
SA 2,5
Beschichtung
15-25my Fertigungsbeschichtung nach DIN EN 10238
Primerfarben
auf Wunsch auf wasserlöslicher oder lösemittelhaltiger Basis überschweißbar
1 k wasserlöslicher Schweißprimer rotbraun oder grau RAL 7012
Strahlen und Primern bei Partner für Technik